Budget 2021

Das Budget des Gesamthaushaltes 2021 schliesst bei einem Aufwand und Ertrag von je 5'958'750 Franken ausgeglichen ab. Der Steuerhaushalt und die gebührenfinanzierten Spezialfinanzierungen präsentieren sich folglich ebenfalls ausgeglichen. Das Budget enthält keine zusätzlichen Abschreibungen. Die Steueranlage bleibt unverändert bei 1,84 Einheiten.

Das Budget 2021 wird insbesondere durch die folgenden ausserordentlichen Einflüsse geprägt:

  • Reduktion der Stellenprozente per 1. August 2021 (Schulsekretariat und Finanzverwaltung im Schulbereich werden durch den neuen Verband geführt)
  • Auslagerung der Volksschule an den neuen Schulverband Trub-Trubschachen per August 2021
  • Einstellung Bürgerbus Kröbu per Dezember 2020
  • Deutlicher Anstieg des Lastenanteils in der Sozialhilfe (Corona-Krise, Zuständigkeit der Gemeinden für vorläufig Aufgenommene / Flüchtlinge ab 2020)
  • Rückgang der Zuschüsse aus dem Finanzausgleich (Corona-Situation verursacht tieferen kantonalen Steuerertragsindex)
  • Erhebliche Zunahme der Abschreibungen durch Inbetriebnahme von bisherigen Anlagen im Bau (insb. Strassenprojekte und Umbau Schulhaus Trub)
  • Entnahme aus der Neubewertungsreserve Finanzvermögen (lineare Auflösung ab dem 6. Jahr seit der Einführung von HRM2)

Bei den Einkommenssteuern wird - ebenfalls Corona bedingt - ein Rückgang von rund 2 % Prozent prognostiziert.

Im 2021 sind sehr hohe Investitionen geplant. Der Steuerhaushalt enthält Nettoausgaben von rund 3,6 Mio. Franken. Nebst den Investitionen im Strassenbau fallen die Baukosten für den Umbau des Schulhauses Trub sowie ein Teil der neuen Turnhalle an. Dadurch wird auch das momentan tiefe Fremdkapital deutlich ansteigen. Der Finanzplan 2020-2025 zeigt hingegen, dass trotz der starken Zunahme der Verschuldung das Eigenkapital des Steuerhaushaltes relativ stabil bleibt und am Ende Planungsperiode immer noch einen ausreichenden Bestand von rund 2,90 Mio. Franken aufweist.

Die Gemeindeversammlung wird am 3. Dezember das Budget abschliessend beraten und die Steueranlage festlegen.


Download:
Budget 2021 (pdf)