Vizepräsidentin Fankhauser demissioniert

    

Vizepräsidentin Rosmarie Fankhauser verlässt Gemeinderat


Rosmarie Fankhauser, Gemeindevizepräsidentin verlässt als einzige Frau im Gemeinderat die Truber Exekutive vorzeitig auf Ende 2018. Im nächsten Frühjahr erreicht sie das Pensionsalter und will daher etwas kürzer treten. Seit 2013 wirkt Rosmarie Fankhauser im Gemeinderat mit, davon vier Jahre als Vizepräsidentin. Als grössere Projekte begleitete sie die Regionalisierung des Sozialdienstes im oberen Emmental und aktuell die Schulplanung Trubschachen-Trub sowie die Einführung der Schulsozialarbeit.


Eine weitere Demission ist von Doris Wüthrich, ober Brandösch als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission beim Gemeinderat eingegangen. Sie gehört seit 2005 dem 3-köpfigen Rechnungsprüfungsorgan an.

 

Die Stimmberechtigten können nun bis am 28. September 2018 Wahlvorschläge für die Restamtsdauer 2019-2020 bei der Gemeindeverwaltung einreichen. Diese müssen von mindestens 10 Stimmberechtigten sowie von der kandidierenden Person unterschrieben sein. Die Gemeindeversammlung wird im Dezember die Wahlen vornehmen. Vorbehalten bleiben stille Wahlen, falls nur je ein Wahlvorschlag vorliegen sollte.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home